Nürburgring - die Erste (2020)

Nachdem der eher sonnigere Samstag tags zuvor den Hunden und dem Hundesport gewidmet war, ging es heute morgen - noch bei frischen Temperaturen - auf die erste Tour zum Nürburgring in diesem Jahr.


Zuvor noch schnell das Navi auf den aktuellsten Stand gebracht, einen kurzen Check am Motorrad durchgeführt.
Alles in Ordnung.


Den Rest der Strecke ließ ich mich treiben.



Kurz einen Abstecher zum neuen HARIBO-Gelände in der Grafschaft gefahren ...


... weil dort nunmehr auch ganz frisch ein Lagerverkauf eröffnet wurde.
Logischerweise Sonntags geschlossen.


So ging es kreuz und quer.
Über Königsfeld, Dedenbach und Kempenich ...



... bis ich letztlich dem "Brünnchen" einen Besuch abstatte.


Die Touristenfahrten für dieses Jahr haben auch schon begonnen und es ist daher schon recht "voll" auf dem Parkplatz.


Ein paar Minütchen zugeschaut und dann über Adenau wieder die Heimfahrt angetreten.
 


Da ist sie, die aufgezeichnete Strecke.
In dieser Form bin ich so ähnlich schon mehrfach an den Ring gefahren.
Daher lohnt es sich diesmal auch nicht wirklich, die Tour bzw. den Track zu veröffentlichen.

Die nächsten Touren werden dann wieder interessanter.