Anfahrt 2016 - Kurvenreich an Ahr und Eifel


Nach nun längerer - u. a. krankheitsbedingter unfreiwilliger - Winterpause habe ich dieses Jahr erst heute Gelegenheit gefunden, die Saison zu beginnen.
Insofern war ich ob des vielen Schnees in letzter Zeit auch nicht allzu betrübt. ;-)

Nachdem ich gestern also das Krad noch einmal technisch etc. durchgeprüft habe, stand der heutigen Tour nichts mehr im Wege.
Zwar wollte ich die erste Tour zum "warm werden" auf eher breiten Straßen durchführen, aber irgendwie kam es dann doch anders. Lach.





So ging es zunächst entlang der Ahr bis nach Dümpelfeld und dann weiter über Adenau nach Quiddelbach.



Der neue Klapphelm (Caberg Duke) begeistert mich.
Er scheint jedoch ein wenig lauter zu sein als mein Shark.


Kurz vor dem Nürburgring biegen wir rechts ab in Richtung Barweiler und stoßen im Verlauf der Rundtour wieder bei Müsch an die Ahr.

So geht es über Antweiler und Aremberg nach Eichenbach.





An der dortigen Kapelle machen wir eine weitere Rast.



Mit einem Schlenker über Wershofen, geht es kurvenreich zum Michelsberg in der Nähe des Radioteleskops Effelsberg.

Über Todenfeld, Hilberath und Altendorf geht es wieder zurück.






Fazit:

Hat mächtig Spaß gemacht und war auch mit genügend Kurven versehen.
Was haben wir das vermisst ;-)

Track zum Runterladen, Übersicht, Karte etc.:

Mehr erfahren ›